Stellenausschreibung

Bei der Gemeinde Meiseldorf mit Dienstort 3744 Klein-Meiseldorf 115 wird mit 01.03.2020 folgender Dienstposten frei:

KINDERBETREUER/IN
im NÖ Landeskindergarten Klein-Meiseldorf
mit einem Beschäftigungsausmaß von 30-35 Wochenstunden


Anstellungserfordernisse:

  1. Österreichische Staatsbürgerschaft
  2. Abgeschlossene Ausbildung als Kinderbetreuer/in
  3. Berufserfahrung von Vorteil
  4. Unbescholtenheit
  5. erfolgreicher Abschluss einer mittleren oder höheren Schule
  6. die volle Handlungsfähigkeit, ausgenommen ihre Beschränkungen wegen Minderjährigkeit
  7. die persönliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben, die mit dieser Verwendung verbunden sind
  8. Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Organisationstalent
  9. Abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst bei männlichen Bewerbern

Vorausgesetzt wird:

Geduld, Einfühlungsvermögen und Freude im Umgang mit unseren Kleinsten. Sie tragen Verantwortung für die Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder sowie Verrichtung von Betreuungsaufgaben und hauswirtschaftlichen Arbeiten unter Anleitung der Kindergartenleiterin. Bereitschaft zu flexiblem Arbeitseinsatz und Mehrdienstleistungen bei Notwendigkeit, Bereitschaft zur Teilnahme an Weiterbildungen.

Das Dienstverhältnis ist vorerst auf die Dauer von 6 Monaten befristet. Eine Weiterbeschäftigung ist bei zufriedenstellender Dienstleistung vorgesehen. Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des NÖ Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 1976, LGBl. 2420 i.d.g.F. Die tatsächliche Einstufung kann durch Anrechnung allfälliger Vordienstzeiten höher ausfallen.

Bewerbungen sind unter Anschluss der üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Schul-, Arbeits-/Dienstzeugnisse, Beschreibung der bisherigen Tätigkeit) bis spätestens 31.12.2019 an die Gemeinde Meiseldorf, 3744 Klein-Meiseldorf 115 zu richten. Die Bewerbung ist nur dann gültig, wenn sie innerhalb der oben genannten Frist zur Post gegeben wird oder im Falle der direkten Abgabe bei der vorangeführten Stelle einlangt.


Auskünfte:
Bgm. Ing. Nikolaus Reisel, Tel. 0676/6090183
Iris Freimbacher Tel. 02983/2319/13