Müllabfuhrangelegenheiten

BEHÄLTER/SACKBEREITSTELLUNG: Am Vorabend des jeweiligen Abfuhrtages, jedoch spätestens bis 6 Uhr früh am Tag der Abfuhr.

Am Gemeindeamt Meiseldorf sind zusätzliche Müllsäcke erhältlich:

  • Restmüll:  €  5,50
  • Biosack:   €  1,10
  • Papier:     €  1,10
  • gelber Sack:  gebührenfrei

SPERRMÜLL OHNE ALTMETALLE: 2x jährlich Sperrmüllsammlung in Form von Hausabholung.
Am 18.03. und 16.09.2020
Getrennt von Altholz und Elektroschrott bereitstellen!

!Neues Angebot seit 1. Juli 2019!
KOSTENLOSE SPERRMÜLLÜBERNAHME IM ALZ RODINGERSDORF: Genauere Informationen hier.

ELEKTRO-ALTGERÄTE: 2x jährlich im Rahmen der Sperrmüllsammlung. Getrennt von Sperrmüll bereitstellen!

ALTMETALLE: Metalle am Gemeindebauhof oder Auskunft beim GVH unter 02982/53 310.

ELEKTRISCHE KLEINGERÄTE: ALZ-Rodingersdorf (Montag bis Freitag von 07:00 bis 16:30 Uhr und jeden 1. Samstag im Monat von 09:00 bis 11:30 Uhr)

PROBLEMSTOFFE: Mobile Problemstoffsammlung am 17.03. und 15.09.2020; Übernahme erfolgt nur in Haushaltsmengen. Genauere Informationen hier.

SPEISEFETT, KARTONAGEN: Kattau und Maigen jeden Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr bei der Kläranlage. Stockern und Klein-Meiseldorf jeden Freitag von 13:00 bis 13:30 Uhr am Bauhof in Klein Meiseldorf.

ALTTEXTILIEN: Jeden Freitag von 13:00 bis 13:30 Uhr am Bauhof in Klein Meiseldorf.

BAUM- UND STRAUCHSCHNITT: ALZ-Rodingersdorf (Montag bis Freitag von 07:00 bis 16:30 Uhr und jeden 1. Samstag im Monat von 09:00 bis 11:30 Uhr)

Für weitere Fragen rund um die Abfallbeseitigung wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter des Gemeindeverband Horn für Abfallwirtschaft und Abgaben unter 02982/53 310.


Abfuhrterminkalender – 2020

Abfuhrterminkalender – 2019

Einziehungsauftrag (ausfüllbar)

Abfall-Trenn-ABC

GVH-Stammdatenblatt (Mülltonnen) (ausfüllbar)